Über uns

Smile-Vision stellt Sehhilfen für Sehbehinderte auf dem neuesten Stand der Technik her. Diese Sehhilfen basieren auf aktuellen Technologien sowie auf hochwertigen Materialien und Komponenten. Smile-Vision legt bei allen Produkten höchsten Wert auf Qualität, Funktionalität und Lebensdauer.

Innovation ist eines der wichtigsten Mittel um dauerhaft den Anforderungen gerecht zu werden, die unsere Kunden, Mitarbeiter und Geschäftspartner an uns stellen. Zum einen verlangen unsere Kunden innovative Lösungen für ihre Bedürfnisse, zum anderen ist technischer Vorsprung notwendig, um auf dem Markt konkurrenzfähig zu bleiben. Deswegen beobachten wir mit großem Interesse die technische Entwicklung auch in angrenzenden Bereichen.

Gegründet und geführt von spezialisierten Augenoptikern, verfügt Smile-Vision über beste Kontakte zu den Fachkreisen und Verbänden. Diese Kontakte werden weiter ausgebaut, um den Dialog weiter zu fördern. Der permanente Dialog mit Betroffenen, mit Sehbehindertenverbänden, Augenkliniken und Selbsthilfegruppen ist eine wichtige Grundlage für unser Unternehmen.

Durch die Zusammenarbeit mit Sehbehinderten bei der Entwicklung der Produkte ist gewährleistet, dass die Sehhilfen genau auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet sind. Wir kennen aufgrund langjähriger Arbeit mit Sehbehinderten die Probleme, mit denen die Betroffenen täglich zu kämpfen haben genau – und wissen, wie man sie lösen kann.

Smile-Vision steht im Dienste der Sehbehinderten und trägt somit auch Verantwortung für die Schaffung einer barrierefreien Gesellschaft. Unser oberstes Ziel ist es, Produkte zu entwickeln, herzustellen und zu vertreiben, die den Sehbehinderten ein selbständiges und selbstbestimmtes Leben ermöglichen.

Als mittelständisches Unternehmen und als Spezialist für optische Hilfsmittel für Sehbehinderte sind wir uns unserer besonderen Verantwortung gegenüber unseren Kunden, aber auch unseren Mitarbeitern und Geschäftspartnern gegenüber bewusst. Dies betrifft fachliche, menschliche wie ökonomische Belange, die bei allen Planungen nicht aus den Augen verloren werden dürfen.

Das Engagement und die Verantwortung von Smile-Vision enden nicht mit der Herstellung von Sehhilfen. Wir sind davon überzeugt, dass der Service von der Planung und Produktion bis zur Inbetriebnahme bei den Sehbehinderten immer gleichhochwertig sein muss.

Um sicher zu stellen, dass unsere Kunden von kompetenten Fachleuten beraten und betreut werden, vertreibt Smile-Vision seine Sehhilfen exklusiv im Rahmen des LOW VISION KREIS.

Der LOW VISION KREIS ist eine Vereinigung von Augenoptikern, die auf die Arbeit mit Sehbehinderten spezialisiert sind und darin über die entsprechende Erfahrung und Kompetenz verfügen. 



Valid XHTML | CSS | Mittwoch, 22. November 2017